Spielen in Kleingruppen

Vielen Kindern fällt es leichter, sich im Rahmen einer kleinen Gruppe von 4-6 Kindern einzubringen mit ihren Ideen und Vorstellungen und zunächst im kleinsten Rahmen zu erfahren, wie sie sich selbst präsentieren können um gehört zu werden und welche Freude es macht, gemeinsam mit anderen neue Ideen zu entwickeln.

Darüber hinaus werden im Laufe des Kindergartenjahres Kleingruppen angeboten, die sich an den aktuellen Bedürfnissen der Kinder orientieren, z. B. im kreativen Bereich ( die Arbeit mit Holz, Ton und Farbe) oder
im therapeutischen Bereich (Spielfähigkeiten, Psychomotorik).

Naturgruppen

In der Wald- und Naturgruppe entwickeln die Kinder ein Zusammengehörigkeitsgefühl, das sie bei Spielen im Raum nicht entwickeln. Sie lernen in achtsamer Weise aufeinander Rücksicht zu nehmen, sich zu helfen, Gefühle sowie Stärken und Schwächen des anderen wahrzunehmen und adäquat darauf zu reagieren.

Die unzähligen Bewegungsanreize, die den Kindern in der Natur geboten werden, fordern sie in ihrer Geschicklichkeit, Beweglichkeit, Balance immer wieder aufs Neue heraus. Ihre Wahrnehmung wird sensibilisiert und weiterentwickelt. Bewegungsimpulse können ausgelebt werden, lebhafte Kinder können ihrem Bewegungsdrang nachkommen und lernen trotzdem die Achtsamkeit in der Natur zu schätzen.

Neben der Schulung der Grob- und Feinmotorik erleben die Kinder die Elemente hautnah im Verlauf der Jahreszeiten, erfahren etwas über Tier- und Pflanzenkunde und entwickeln eine größere Wertschätzung gegenüber allem was wächst und lebt.

Gestaltgruppe

Diese Kleingruppe vertieft die Kommunikation zwischen den Kindern im Rollenspiel und in der Arbeit mit Ton und anderen kreativen Materialien. Das unterstützt die Kinder dabei, sich in ihrer Befindlichkeit auszudrücken und Resonanz von anderen Kindern dafür zu bekommen. Die Kinder erfahren: „Ich kann meine Gefühle ausdrücken und mit anderen Kindern teilen.“

Projektwoche

In der Projektwoche beschäftigen wir uns mit einem bestimmten Thema, z.B. Sport, Kunst, Theaterstück, Zirkus, die vier Elemente oder was uns sonst noch so einfällt. Jedes Kind kann sich für eine der angebotenen Projektgruppen entscheiden. Am Ende der Woche präsentieren die Kinder im Rahmen einer kleinen Aufführung während unseres Sommerfestes stolz was sie in dieser Woche gelernt haben.