Mitarbeit der Eltern

Unser Kindergarten ist eine Elterninitiative und besteht in dieser Form seit 1979.
Nach wie vor sind die Eltern eine tragende Säule des Kindergartens. Wir verwalten und organisieren uns selbst und sind unser eigener Hausmeister.
Die Mitarbeit der Eltern ist unverzichtbar und Bestandteil des Betreuungsvertrages.
Sie wird ermöglicht durch sechs Arbeitskreise und / oder Vorstandsarbeit, sowie Teilnahme an Putzaktionen, Renovierungsmaßnahmen und Mitgestaltung von Kindergartenfesten.

Arbeitskreise

Die sechs Arbeitskreise sind folgende:

  • Garten / Außenbereich
  • Hauswirtschaft / Hygiene / Gesundheit
  • Reparatur / Renovierung und Sicherheit
  • Veranstaltungsorganisation
  • Öffentlichkeitsarbeit / Website / Fundraising
  • Elternbeirat

Jedem Elternarbeitskreis ist eine Mitarbeiterin aus dem Team und dem Vorstand zugeordnet. Die Arbeitskreise arbeiten eigenverantwortlich und organisieren sich selbst.
Jede Familie engagiert sich in mindestens einem Arbeitskreis.

Zudem sind einige Aufgaben rollierend von allen Eltern zu erledigen (z.B. Wäsche waschen).

Am ersten Elternabend im September werden die Arbeitskreise gebildet. Jeder hat die Möglichkeit, nach seinen Neigungen und Begabungen sich einzubringen.

Vorstandsarbeit

Zur Mitgliederversammlung im Mai werden ca. aller zwei Jahre die Vorstände gewählt. Die Vorstände arbeiten ehrenamtlich und steuern den Kindergarten gemeinsam mit der Kindergartenleitung. Auch hierfür kann sich jeder entscheiden und Verantwortung übernehmen.

Sich im Kindergarten einzubringen heißt, eine lebendige Gemeinschaft mit zu gestalten und von den gemeinsamen Erfahrungen zu profitieren